< Start
< zurück
 Infobank Judengassse Frankfurt am Main
 Häuser  Personen  Familien  Berufe  Ereignisse  Begriffe

 
 
 
 
 

Ellissen

Die Familie Ellissen ist ein Zweig der älteren Familie Reiß. Durch rege Betätigung im Wechsel- und Geldgeschäft, durch den Handel mit Luxusgütern, durch Hoffaktordienste bei Fürsten und nicht zuletzt durch vorteilhafte Heiraten mit anderen wohlhabenden jüdischen Familien Frankfurts ist die Familie Ellissen zu großem Reichtum gelangt. Ende des 18. Jahrhunderts zählte sie zu den vermögendsten unter Frankfurts Juden, und noch im 19. Jahrhundert besaß sie in Frankfurt zahlreiche Bank- und Handelsfirmen.


© Jüd. Museum Frankfurt 1992-2002  /  Quellen