< Start
< zurück
 Infobank Judengassse Frankfurt am Main
 Häuser  Personen  Familien  Berufe  Ereignisse  Begriffe

 
 
 

Schreiber

Der Name Schreiber als erblicher Familienname leitet sich her von der gleichnamigen Berufsbezeichnung. Simon im Haus goldener Adler wurde um 1700 als erster so genannt. Nicht nur den Namen, sondern auch den Beruf übertrug er auf seine Nachkommen. Einer seiner Urenkel war der berühmte Pressburger Rabbiner Moses Schreiber, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts lebte.


© Jüd. Museum Frankfurt 1992-2002  /  Quellen