< Start
< zurück
 Infobank Judengassse Frankfurt am Main
 Häuser  Personen  Familien  Berufe  Ereignisse  Begriffe

 
 
 
 

Sichel

Die Familie Sichel ist nahe verwandt mit der 1509 in Frankfurt aufgenommenen Ärztefamilie Aschaffenburg. Ihren Familiennamen hat sie von ihrem Wohnhaus, der Sichel. Die Familie war zunächst eher unbemittelt, seit der Mitte des 18. Jahrhunderts haben dann die Brüder Callmann Joseph und Herts Joseph zur Sichel durch bedeutende geschäftliche Aktivitäten großen Reichtum erworben. Unter den Nachkommen fanden sich dann Handelseute und Wechselmakler.




© Jüd. Museum Frankfurt 1992-2002  /  Quellen